Wanderferien in Südtirol – Wandern im Meraner Land

wandernferien-suedtirol

Die Appartements Greif sind der ideale Ausgangspunkt für erlebnisreiche Wanderungen im Meraner Land. Die Ferienwohnungen befinden sich auf einem Hochplateau am Tschögglberg in dem idyllischen Bergdorf Vöran. In unmittelbarer Nähe Ihrer Unterkunft nehmen Wanderwege in die herrliche Mittelgebirgslandschaft ihren Anfang. Mehr als 300 Sonnentage werden durchschnittlich in der Region gezählt. In dem milden Klima an der Alpensüdseite locken an jedem Urlaubstag neue attraktive Ziele in Ihren Wanderferien in Südtirol. In der Umgebung von Vöran gehören der Beimsteinkogel, der Schützenbründlweg bis zum Knottenkino oder ein Spaziergang zum Biotop auf „Bruggn“ zu den beliebtesten Wanderzielen der Feriengäste. Sehr beliebt sind darüber hinaus die Rund- und Tageswanderungen im Gebiet Meran 2000. Konditionsstarke Geher entscheiden sich für eine Tour bis hin zum Kratzberger See. Von Vöran aus sind die Stoanernen Mandln über mehrere Wanderwege zu erreichen. Langeweile kommt auf den Wanderungen niemals auf. Sie können den Rückweg auf gänzlich anderen Routen bewältigen.

Rundwanderungen in den Wanderferien in Südtirol

wanderurlaub

Am Tschöggelberg können Sie zu zahlreichen Rundwanderungen aufbrechen, die Sie unter atemberaubenden Aussichten durch die naturbelassene Landschaft führen. Das Wandergebiet Meran 2000 lockt mit einem Netz gut markierter Wege aller Schwierigkeitsstufen. Ein Stück fahren, ein Stück wandern – mit dem Tschögglbergbus können die Rundwanderungen gut vereinbart oder kombiniert werden. Naturgenuss pur erleben Sie auf einer Wanderung über den Salten. Direkt am Tschögglberg bilden zahlreiche Amhütten unvergessliche Ausflugsziele. Sie sind alle bewirtschaftet und freuen sich, die Wanderer mit typischen Südtiroler Gerichten verwöhnen zu dürfen. In der Höhe finden Sie ein 360 Grad Panorama vor, von wo Sie einen grandiosen Ausblick auf die Texel-, Brenta- und Ortlergruppe sowie auf die Dolomiten und die Sarntaler- und Ötztaler Alpen genießen. Spaziergänge mit dem Kinderwagen unternehmen Sie auf dem Salten. Für Abwechslung in Ihrem Wanderurlaub sorgt ein Ausflug an den Gardasee oder nach Venedig. Nach einer Fahrzeit von 2 bzw. 4 Stunden haben Sie diese Ausflugsziele erreicht.

Wandern im Meraner Land – Waalwege und Texelgruppe

waalwege

Wanderwege im Etschtal folgen in ihrem Verlauf häufig den alten Waalen. Dieses Bewässerungssystem wurde bereits vor Jahrhunderten angelegt, um der Trockenheit im Tal zu begegnen. Die Strecken führen entlang der plätschernden Bachläufe, vorbei an Obstgärten und durch schattige Kastanienhaine. Wanderrouten in den alpinen Regionen führen in den nahen Naturpark Texelgruppe. Der Meraner Höhenweg umrundet das markante Bergmassiv fast komplett. Herrliche Aussichten auf das Etschtal und das Passeiertal sind auf den Wanderungen garantiert. Nordic Walking ist eine abgewandelte Form des Wanderns, die immer mehr Anhänger findet. Im Gemeindegebiet von Vöran und Hafling finden Sie sieben Nordic Walking Strecken mit einer Länge zwischen 4 und 11 Kilometern, die durch herrliche Landschaften führen. Der Tourismusverein in Hafling bietet einen Stöckeverleih.